Online Shop

Speisekarte #6

Persönliche Beratung und Preis auf Anfrage!

„…Die Sprache, oder das Denken, kennt immer nur das Konvexbild der Welt und wird das Konkavbild der Welt niemals begreifen. Verzichtet man auf die Kontur, fokussiert, löst ein Detail heraus, ergibt sich bei einigen Vasen ein monumentales, abstrakt, expressionistisches Gemälde. Ein Bild von einer eigentümlichen formalen Rastlosigkeit. Ein großes Format, auf dem in einer leicht gewölbten Räumlichkeit eine feine polymorphe Schwingung, ein nervöses Schlingwerk von sonderbarer barocker Wildheit die Fläche überwuchert…“

Aus dem Kunstbuch Evi Fersterer-Gemälde